Für die unten gelisteten Gerätetypen sind DBC-Dateien für Vector-CAN-Software oder kompatible Software verfügbar.




Hinweise, bitte unbedingt beachten:

  • Für jedes Gerät ist eine separate DBC erforderlich, da diese Umrechungsfaktoren für Strom, Spannung, Leistung und Widerstand enthält
  • Es können mehrere DBC in die Softwares eingebunden werden
  • Alle DBC haben bei Auslieferung dieselben Botschafts-IDs, diese sind vom Anwender auf die am Gerät eingestellte Basis-ID anzupassen
  • Lesen Sie die den DBC beigefügte Anleitung
  • Die DBC enthalten die wichtigsten Funktionen der Geräte, weitere können vom Anwender hinzugefügt werden
  • Viele Geräte sind sehr ähnlich, z. B. PS 8080-60 T und PS 8080-60 DT, bei der DBC für das T-Modell fehlt dann lediglich die Unterstützung für den Leistungssollwert, welche für ein DT nachgetragen wird und somit aus einer DBC für ein T-Modell eine für das DT-Modell gemacht werden kann
  • DBC für PS-Modelle können grundsätzlich für gleiche Modelle der PSI-Serien genommen werden, es fehlt dann aber die Unterstützung für den internen Widerstand (wo freigeschaltet)
  • Serie PSI 9000 (alte Serie bis 2012) unterstützt das Vector-DBC-Format nicht
  • Die Serien BCI 800 R  und PSI 800 R unterstützen das Vector-DBC-Format nicht

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Für nicht aufgeführte Geräte bitte nachfragen, die DBC wird erstellt und dann hier ergänzt.

DBC-Dateien, sortiert nach Serien: